You are currently viewing Eurobrico y ADFB convocan una jornada de trabajo con los principales distribuidores

Eurobrico und ADFB einberufen eines Arbeitstages mit führenden Distributoren

  • Verfasser des Beitrags:
  • Beitragskategorie:News

Gedankenaustausch mit der Käufe zu den wichtigsten Distributoren die DIY Sektor Mannschaften und sehen aus ersten Hand, die die Bedürfnissen aufgrund der neuen Situation des Marktes der Verteilung sind die Ziele der Arbeit Konferenz von der internationalen Fachmesse für DIY einberufen, Eurobrico, und der Verband der Vertreiber von Hardware und DIY, ADFB.

Der Termin wird in Madrid, die nächste 27 Mai, im Truss Madrid Zimmer (ehem. Palais des sports). Das Ereignis funktioniert in ähnlicher Weise auf die Treffpunkte in Valencia in der Vergangenheit stattfand.

Auf der einen Seite, die Tagung konzentriert sich auf ein Programm Konferenzen organisiert von ADFB mit Firmen wie Leroy Merlin, Azkar Dachser Group, Oracle, Houser&Houser und Briconatur, unter anderem. Die Lautsprecher bieten ihre Ansichten über drei Aspekte: die Herausforderungen für Anbieter von basteln, neue Technologien auf dem Sektor und der kommenden Gesetzesänderungen, die produzieren wird angewendet.

Und auf der anderen Seite, ein Block der Vernetzung mit Partnern ADFB Einkaufen Strukturen wird ausgebaut (Aki DIY, ATB, Bricoking, Bricogroup, Bricor, Bricorama und Leroy Merlin).

Programm der Präsentationen
– Legislative block:
Gesetz Markteinheit
Produkt in 2020. Wie sind die Aufgaben und Verantwortungsbereiche der Händler und Hersteller?
CSR und Umsetzung Politik der Qualität im DIY-Bereich.

– Block "Applied to DIY TIC":
Mehrkanal-Umgebung. Wir sind bereit?
Kundenerfahrung: Erfahrung mit Kundenherausforderungen.
Soziale Integration in der DIY-Kette: Fabricante-Distribuidor - Verbraucher.

– Block "Herausforderungen der Anbieter von DIY":
Wie DIY-Lieferant in den kommenden Jahren sein?
Logistische Herausforderungen in der Mehrkanal-Umgebung zu konkurrieren
Schulung und After-Sales-Service an den Bricolador-Dienst.

Preise gehen an diesen Konferenzen werden von 350 Euro für das erste Unternehmen registriert (275 im Falle der Aussteller ab Eurobrico Euro 2014 und damit verbundenen AFEB) und 275 Euro die zweiten und folgenden eingetragenes Unternehmen. Bis zu den 7 Gibt es ein Rabatt von der 50 % in den ersten Preis.

Interessenten erhalten weitere Informationen über ADFB (ADFB@ADFB.org) und in Eruobrico (apuchades@feriavalencia.com).