EUROBRICO, Wieder einmal mit der Stiftung Txema Elorza und Handel in der Nähe

Dienstag Morgen 22 Mai, EUROBRICO, die Internationale Fachausstellung für DIY, unterstützt, Noch einmal, an die Stiftung Txema Elorza in ihrer Arbeit dazu tragen Sie bei, das Wissen um die Zukunft der Nähe Hardware bauen.

EUROBRICO, die ihr 10-jähriges Jubiläum feiert in diesem Jahr von der 3 zu den 5 Oktober im Feria Valencia, Es unterstützt diese Initiative, die Hardware-Sektor und den Handel in der Nähe. Im Laufe des Tages, Es ist berechtigt “Bauen an der Zukunft der Nähe hardware”, eine Podiumsdiskussion mit drei Hardware-Händler werden entwickelt: Hardware Gamero, Mauricio und Zubehör Hardware Herco, und Lautsprecher beinhaltet auch Alicia Bagués, verantwortlich für Web-Entwicklung von Coferdroza.

Der Tag kehrt sich auch auf das Vorhandensein von Pablo Foncillas, Professor an der IESE, und der Berater spezialisiert auf den Punkt der Verkauf hardware, Antonio Valls, SystemShop Consulting CEO. Foncillas analysieren bestimmte Fälle von Omnicanalidad der Hardware- und DIY-Branche, Während Antonio Valls die wesentlichen Änderungen die sollte eine Siedlung ihre Profitabilität zu verbessern betreffen wird und gewinnen und binden Kunden.

Des Tages, offen für Inhaber und Führungskräfte von Baumarkt, Heimwerker-Läden und industrielle Lieferungen, Es statt findet diesmal in Zaragora, in der Handelskammer der Stadt werden die, auch, in Zusammenarbeit mit der Coferdroza.