EUROBRICO verschiebt die Durchführung des Wettbewerbs 2021

Die internationale Messe für Hardware und DIY verschiebt die Einberufung mit dem Ziel, ihr Engagement für den gesamten Sektor zu respektieren und aufrechtzuerhalten

Valéncia, 27 August 2020.- EUROBRICO, die internationale Messe von Hardware und DIY, die alle zwei Jahre in Feria Valencia stattfindet, verschiebt ihre Feierlichkeiten und überträgt sie an 2021, Reaktion auf Nachfrageanfragen aus der Branche. Mit dieser Entscheidung, EUROBRICO respektiert die Interessen des gesamten Sektors, sowie die Investitionen der Aussteller, seiner Verpflichtung treu bleiben, die gesamte internationale und nationale Kaufkraft zum Zeitpunkt der.

"Bis heute, EUROBRICO hat die 68% Ausstellungsfläche, sowie ein wichtiger Teil der parallelen Aktivitäten organisiert", erklärt Alejandro Roda, Direktor von EUROBRICO. Jedoch, wie er hinzufügt, die Kaufkraftsituation, die die gesamte Verteilung des Hardware- und Heimwerkersektors repräsentiert, hat sich im letzten Monat verändert.

"Die Gesundheitssituation in unserem Land hat sich im Sommer nicht verbessert, die uns in keiner Weise in der Lage, die Teilnahme der Käufer an der Wettbewerb zu garantieren, Hauptgrund, warum Unternehmen in Eurobrico ausstellen, und eine der Verpflichtungen, die wir von der Organisation mit allen Unternehmen, die jede Ausgabe vertraut uns", euroBRICO-Direktor schließt. All dies, Ungewissheit über die Änderung der Gesundheitsvorschriften hat dazu geführt, dass der Wettbewerb seine Verschiebung bestätigt hat.

Der Wettbewerb, geplant, in der 6 zu den 8 Oktober des 2020, bewertet Alternativen für eine andere und technologische Feier, um die neuesten Entwicklungen und Trends für das nächste Jahr zu präsentieren. Auch, Das Organisationskomitee von eurobRICO wird die Gesundheitlichen Entwicklungen in den kommenden Monaten bewerten, um die neuen Feierlichkeiten für 2021 festzulegen.